Unser Austausch mit Blénod

Unser Austausch mit Blénod

Der Schüleraustausch zwischen dem Schwarzwald-Gymnasium Triberg und dem Collège Vincent van Gogh in Blénod besteht seit 1985. Initiiert wurde er von S. Czech. Mit ihr engagierte sich v.a. in den fünf folgenden Jahren – aber auch danach – G. Liehl. Seit dem Schuljahr 1990/91 zeichnete für die Organisation und Durchführung des Austauschs A. Amann verantwortlich. Unverzichtbar für seine Arbeit wie die der oben genannten Kolleginnen war und ist die Unterstützung des Kollegiums.
Auf französischer Seite waren es in den Anfangsjahren insbesondere C. Colin und C. Weber, die dem Austausch den nötigen Schwung gaben. Seit 1988 obliegt die Organisation J.-P. Simon. Ihn ersetzt ab dem Schuljahr 2002/3 E. Mageot. Ein Jahr später wird die Verantwortung für diese langjährige Einrichtung N. Thomas übertragen. Im Schuljahr 2004/5 feiert der Austausch sein 20jähriges Bestehen. Schon von Anfang an aktiv dabei war B. Bour, die 2008 in den Ruhestand tritt, nachdem sie insgesamt 20 Mal den Austausch begleitet hat.

Ziele des Austauschs

  • Motivation, die französische Sprache zu erlernen
  • Kontakt zu einem/-r französischen correspondant/-e
  • Einsicht in das Alltagsleben einer französischen Familie
  • Begegnung mit dem französischen Schulsystem
  • Kennenlernen einer Region Frankreichs ( Landschaft und Kultur)
  • Weiterentwicklung der Persönlichkeit der jugendlichen Teilnehmer

Blénod (5000 Einwohner): Collège Vincent van Gogh (600 Schüler)

 

Triberg (5000 Einwohner): Schwarzwald-Gymnasium Triberg (350 Schüler)