Traditionell bietet die SMV des Schwarzwaldgymnasiums am Tage der mündlichen Abiturprüfung für alle SchülerInnen der Klassen 5 bis 10 eine Fahrt in den Europa-Park nach Rust an.

Dieses Angebot wurde auch in diesem Schuljahr verwirklicht, so fuhren drei bis auf den letzten Platz besetzte Busse frühmorgens los in Richtung Oberrheinebene. In kleinen Gruppen erkundeten die SchülerInnen den Europa-Park und stürmten wagemutig die Bahnen. Lautes Kreischen war zu hören, wenn die Waggons in die Loopings sausten, schrille Schreie schallten aus der Geisterbahn, und so manches T-shirt wurde in der Wildwasserbahn patschnass, was aber bei den sommerlichen Temperaturen eine willkommene Erfrischung war.

Die jungen Schwarzwälder zeigten eine enorme Kondition, denn ohne Pause eroberten sie eine Bahn nach der anderen, nur für eine kleine Nascherei wurde kurz unterbrochen. Den Jungs aus der 5. Klasse hatte es vor allem die rosarote Zuckerwatte angetan.

Nach einigen Stunden des Spaßes und Nervenkitzels ging es am späten Nachmittag wieder zurück in den Schwarzwald, wobei es eng wurde im Bus, da es einigen Zuwachs gegeben hatte, denn es fuhren mehrere mannshohe Einhörner und Pokemon-Figuren mit nach Hause.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen