Eine Schülerin berichtet über den Austausch

Am 6.6.18 um 8:00 Uhr war es so weit. Unser Bus startete die dreieinhalbstündige Fahrt Richtung Blénod. Um ca. 12:30 Uhr erwarteten uns unsere Austauschpartner an ihrer Schule „Collège Vincent van Gogh“ und damit begann das siebentägige Programm.

Wir besuchten Pont-à-Mousson, eine Stadt bei Blénod, in der wir eine Rallye machten. Außerdem erkudeten wir Nancy. Dort waren wir in kleinen Gruppen shoppen, das war sehr witzig und toll. Unter anderem lernten wir einiges über den Ersten Weltkrieg kennen, was sehr interessant war, aber zugleich zum Nachdenken anregte. Am 13.6.18 verabschiedeten wir uns nur ungern von unseren Austauschpartnern und fuhren wieder nach Triberg zurück. Es war einfach eine unvergessliche und aufregende Woche für uns alle!

(Annika Schwer, Klasse 8a)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen